Herzerwärmende Aufnahmen von Elefantenbabys, die ein Schlammbad in Kenia genießen, gehen viral.

Wie kleine Kinder sind auch Tierbabys ständig auf der Suche nach Abenteuern. Alles, worauf sie nicht warten können, ist ein halber Grund, um Spaß zu haben, unabhängig vom Ort und vor allem unabhängig von den Umständen. Als also eine Gruppe verspielter Babyelefanten auf ein Schlammpaddel stieß, kann man sich nur vorstellen, was dann passierte!

3lstories.com

Im obigen Text geht es um ein Video von drei Elefantenbabys, die sich beim Schlammbaden vergnügen. Tierliebhaber auf der ganzen Welt haben sich in ihre liebenswerte Routine verliebt. Verantwortlich für das Video ist der Sheldrick Wildlife Trust – ein Elefantenwaisenhaus in Kenia.

Obwohl das kurze Filmmaterial einfach nur lustig und herzerwärmend ist, verbirgt sich hinter jedem einzelnen der kleinen Charaktere eine sehr traurige Geschichte. Aber letztendlich sind all diese kleinen Elefanten große Kämpfer, und sie haben sich solche Momente redlich verdient, nach allem, was sie in ihrem Leben durchgemacht haben.

3lstories.com

Jeder Elefant hat seinen ganz eigenen Badestil, und der des kleinen Schlammmonsters Olorien lässt sich am besten mit “Flop and Flail” beschreiben. Sie ist ein Waisenkind, das sich gegen alle Widerstände durchgesetzt hat, um zu überleben.

Der David Sheldrick Wildlife Trust wurde 1977 von Dame Daphne Sheldrick im Gedenken an ihren verstorbenen Mann David Sheldrick gegründet. Die Stiftung hilft Tieren, vor allem Elefanten, eine zweite Chance zu geben. Eine der wichtigsten Aufgaben der Stiftung ist die Rettung und Rehabilitierung verwaister Elefanten mit einer nahezu perfekten Milchformel, die die Milch einer Elefantenmutter nachahmt.

Rate article
Herzerwärmende Aufnahmen von Elefantenbabys, die ein Schlammbad in Kenia genießen, gehen viral.
Das Pferd bekommt einen maßgeschneiderten dreiteiligen Anzug und sieht darin absolut schneidig aus.