Der auf dem Dach festsitzende Husky küsst den Feuerwehrmann, der ihn rettet.

Dieser gerettete Welpe aus Maine wählte die süßeste Art und Weise, um den Feuerwehrleuten, die ihm das Leben gerettet haben, seine Dankbarkeit zu zeigen. Und der Moment ist absolut herzerwärmend.

3lstories.com

Ein Passant entdeckte einen Husky, der auf dem Dach eines Hauses feststeckte, und rief sofort die Behörden an. Kurze Zeit später traf Captain Jeff Nawfel vom Wells Police Department am Tatort ein. Es dauerte zu lange, bis er die Situation im Griff hatte. Nach ein paar Minuten gelang es ihm, den eingeklemmten Hund sicher zu befreien.

Der Hund lief auf dem Überhang über der Veranda hin und her”, so Kapitän Nawfel gegenüber InsideEdition. “Er sah nicht sehr verzweifelt aus.”

Wie auch immer, der Hund ließ alle Anwesenden völlig sprachlos zurück, als er sich bei Kapitän Nawfel bedankte. Er bedankte sich bei seiner Retterin mit einem dicken Kuss. Zum Glück wurde der zärtliche Moment mit der Kamera festgehalten und die süßen Schnappschüsse wurden im Internet geteilt.

Dieser wunderschöne Hund schaffte es, durch ein Fenster im Obergeschoss auf das Dach seines Hauses zu gelangen. Wir erhielten zahlreiche Anrufe…

3lstories.com

Officer McDonald hat zusammen mit der Feuerwehr von Wells daran gearbeitet, ihn zu retten! Vielen Dank an alle, die angerufen und geholfen haben, ihn zu retten.

https://www.facebook.com/watch/?v=1977831805568340

Rate article
Der auf dem Dach festsitzende Husky küsst den Feuerwehrmann, der ihn rettet.
Bootsfahrer retten einen erschöpften Welpen, der allein mitten im Meer schwimmt.